Da in meiner künstlerischen Arbeit die Skulptur im Vordergrund steht, war es nur ein kleiner Schritt, die plastische Darstellungsweise auch im Vlieszyklus zu übernehmen. Meine ersten Vliesbilder entstanden in den frühen neunziger Jahren. Das Vliespapier wurde dabei noch auf Leinwand und Hartfaser assembliert. Erst später, durch die Zusammenarbeit mit dem Drucker Joachim Schwarz, entstand die Idee, Papier und Metall zu kombinieren.

 

 

 

Zum Vergrössern und zur Titelansicht auf die Bilder klicken.